Aktualisiert am 3. November 2020

Wix rechtssicher nutzen: Website & Onlineshop rechtskonform gestalten

Hans-Jürgen Herbst

WhatsApp | moin@website-tutor.com

Es scheint manchmal als würde Wix seine Kundschaft in Europa etwas vernachlässigen. Jedenfalls machen die heimischen Anbieter wie Jimdo einen sehr guten Job im Rahmen der DSGVO. Aber ist Wix dagegen ein Totalausfall? Nein.

Beleuchten wir doch einfach mal die relevanten Themen im Detail. Dann kannst du dir selbst ein Urteil bilden ob Wix eine rechtssichere Website ermöglicht. Und wenn du Fragen hast, schreib mir eine Mail an hj@website-tutor.com – ich antworte in der Regel innerhalb einer Stunde.

Um eins vorwegzunehmen: Natürlich ist eine Wix Website rechtskonform. Es liegt aber bei dir dein Impressum mit Kontaktdaten zu versehen und eine Seite mit Datenschutzbestimmungen anzulegen. Als Onlineshop-Betreiber muss du bei Wix ein paar Punkte abarbeiten.

Wix und die DSGVO

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) regelt den Umgang mit Kunden- und Nutzerdaten. Das meiste davon ist mit gesundem Menschenverstand zu lösen: Treib keinen Scheiß mit persönlichen Daten anderer Menschen. Das hat auch gar nichts mit dem Baukastensystem zu tun. Du bist verantwortlich. So und jetzt kommen wir zu den Punkten die du beachten solltest…

Rechtssicher mit Impressum & Datenschutzbestimmungen

Eine Seite für das Impressum wird vom System automatisch angelegt. Hier trägst du den Namen und die Anschrift von dir oder dem Betreiber ein. Auch mindestens eine Kontaktinformation wie Telefon oder E-Mail-Adresse ist Pflicht.

Erstelle eine auch Unterseite mit dem Namen „Datenschutzbestimmungen“ und verlinke diese im Footer (am Seitenende). Es gibt zahlreiche Generatoren im Netz (z.B. www.e-recht24.de) mit denen du deinen Text zusammenklicken kannst. Zudem gibt Wix Tipps mit Beispielen, was in so einer Dantenschutzerklärung drin stehen sollte. Das ist nicht mehr als eine halbe Stunde Aufwand für dich. Du brauchst auch ganz sicher keinen Anwalt dafür – das schaffst du allein.

Cookie Banner mit Opt-in

Setzt du Marketing-Technologien wie beispielsweise das facebook-Pixel für das Retargeting ein? Dann brauchst du die aktive Zustimmung deiner Besucher, bevor Cookies in diesem Zusammenhang gesetzt werden dürfen.

Wix bietet dafür eine DSGVO-Konforme Lösung wie hier beschrieben und löst damit seine alte, oft als nicht ausreichend kritisierte App ab. Na endlich.

Besondere Anforderungen an Onlineshops in der EU

Ausweis der Mehrwertsteuer im Shop

Shop-Betreiber in der EU müssen anzeigen ob die Mehrwertsteuer bereits im Produktpreis enthalten ist oder nicht. Wix bietet dafür eine gute Lösung.

Mehrwertsteuer-Hinweis auf Produktseiten

Es gibt kein Standardfeld bei Wix, um den Hinweis auf die enthaltene Mehrwertsteuer direkt neben Produktpreisen auf Produktseiten einzufügen. Dafür kannst du meine Code-Vorlage kopieren und einfügen. Um Zugriff auf diese Funktion zu haben, musst du bereits ein Premium-Paket gebucht und deine Domain mit der Website verbunden haben.

wix mehrwersteuer anzeigen
Der Hinweis ob die Mehrwertsteuer enthalten ist, ist verpflichtend für Shops in Europa.

Code kopieren und einfügen

Kopiere den folgenden Code …

<style>
/* Text-Hinweis direkt unter Preisen auf Produktseiten */
[data-hook="product-price-wrapper"]:after {
    content: "inkl. MwSt."; /* Text */
    color: #bfbfbf; /* Textfarbe */
    font-size: 0.7em; /* Schriftgröße */
    padding-left: 7px; /* Abstand zum Text */
}
</style>

und füge ihn in der Administration deiner Seite hinzu.

Pfad: Hauptmenü > Einstellungen > Analysewerkzeuge > Neues Werkzeug > Benutzerdefiniert

Hinweis auf Kleinunternehmerregelung

Wer unter die Kleinunternehmerregelung fällt, darf keine Mehrwertsteuer ausweisen und einnehmen. Der Gesetzgeber fordert dazu auf jeder Produktseite einen entsprechenden Hinweis. Wix stellt für diesen Hinweis kein Textfeld zur Verfügung, dass direkt unter oder neben dem Produktpreis angezeigt wird. Kein Problem, denn ich habe eine Anleitung für dich: So nutzt du Wix rechtskonform als Kleinunternehmer.

Fazit

Ohne Anpassungen würde ich nicht empfehlen, mit Wix einen Shop zu betreiben. Aber die oben genannten Lösungen räumen das Problem schnell aus der Welt. Alles halb so schlimm, oder? Und dann kannst du das volle Potential des Baukastens nutzen. Denn Funktional ist Wix top.


Finde die optimale Software für deine Website. Vergleiche objektiv Preise und Leistungen!
Anbieter vergleichen
Blog, Wix

Hans-Jürgen Herbst

Hier bei Website-Tutor.com teile ich meine Erfahrungen aus dem Online-Marketing und helfe Einsteigern beim Aufbau einer eigenen Homepage.

JIMDO Hacks

Mit 3 Tricks über 100 € sparen