Aktualisiert am 24. Juli 2019

Eine Domain mit Jimdo verbinden oder übertragen

Wenn du einen kostenpflichtigen Tarif für deine Jimdo Website gebucht hast, kannst du eine kannst du deine Domain verbinden die du bei einem externen Anbieter registriert hast.Du machst die Einstellungen für die Weiterleitung zu Jimdo nur bei deinem aktuellen Domain-Provider (Vergleich) wie zum Beispiel 1und1 oder Strato. Den Ablauf erkläre ich dir auf dieser Seite. Das vorgehen unterscheidet sich zwischen dem klassischen Jimdo Creator und dem neuen Jimdo Dolphin.

Jimdo Domain Kosten: direkt bei Jimdo registrierte Domains sind im ersten Jahr kostenlos. Ab dem zweiten Jahr fallen Kosten abhängig von der Domain-Endung an.

Domain Verbinden mit einer Jimdo Creator Seite

Zwei Methoden um eine Domain mit einer Website zu verbinden

Weiterleitung mit A-Record oder CNAME Eintrag
Auf diese Weise nutzt du dein E-Mail-Konto und deine Subdomain weiterhin bei deinem aktuellen Anbieter.

Weiterleitung über eine Änderung der Nameserver (DNS)
Deine Domain wird komplett inklusive E-Mail-Konto und Subdomains zu Jimdo weitergeleitet.

Hier die Anleitung Schritt für Schritt befolgen.


Beantworte 3 einfache Fragen, um die optimale Software für dein Web-Projekt zu finden.
Software Finder

Du willst dich digital weiterentwickeln? Dann abonniere meinen Newsletter mit Tipps für deinen Erfolg!
Jimdo

Hans-Jürgen Herbst

Hier bei Website-Tutor.com teile ich meine Erfahrungen aus dem Online-Marketing und helfe Einsteigern beim Aufbau einer eigenen Homepage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.