Aktualisiert am 5. November 2019

„How I met your Mother“-Star Neil Patrick Harris wirbt für Jimdo

Das Hamburger Unternehmen macht Fernsehwerbung für sein Baukastensystem zur Erstellung einer eigenen Website oder eines Onlineshops. Das sind besten TV Spots von Jimdo.

Geklonter Neil Patrick Harris

Die neue TV-Kampagne mit „How I met your Mother“-Schauspieler Neil Patrick Harris wird seit Oktober 2019 ausgestrahlt.

Weitere Werbe-Sports aus dem TV

Ausstrahlung im Oktober 2018

Ausstrahlung Januar bis März 2019

Es scheint, als wurde kurzerhand der eine Hase durch einen anderen ausgetauscht ;)

Werbung zur Einführung von Dolphin

Fotograf Christian Vieler wird hier in den Fokus der Kampagne gesetzt. Beworben wird die Einführung von Dolphin, dem neuen Homepage-Baukasten der Hamburger. Allerdings wurde die Website des Fotografen noch mit dem klassischen Creator erstellt. Ausstrahlung Februar 2018.

Meine Erfahrungen mit dem Homepage Baukasten von Jimdo

Mit dem Launch des überarbeiteten Baukastensystems unter der Bezeichnung „Dolphin“ gerät der alte Editor (Creator) immer mehr in den Hintergrund. Zeit für mich einen umfangreichen Testbericht zur neuen Software zu produzieren. Das ganze gibts auch im Videoformat:


Beantworte 3 einfache Fragen, um die optimale Software für dein Web-Projekt zu finden.
Software Finder

Du willst dich digital weiterentwickeln? Dann abonniere meinen Newsletter mit Tipps für deinen Erfolg!
Online-Marketing News

Hans-Jürgen Herbst

Hier bei Website-Tutor.com teile ich meine Erfahrungen aus dem Online-Marketing und helfe Einsteigern beim Aufbau einer eigenen Homepage.

3 Fragen & Kommentare zu “„How I met your Mother“-Star Neil Patrick Harris wirbt für Jimdo”

  1. Die Werbung kommt ja zur Zeit ständig im Fernsehen. Ich habe schon mal eine eigene Website mit diesem Tool erstellt, hatte dann aber keine Zeit mehr mich darum zu kümmern. .. Ist schon ein paar Jahre her. Wie es aussieht, kann das System inzwischen noch viel mehr. Vielleicht fange ich doch noch mal an und mache eine neue Homepage. Hatte eigentlich Spaß dabei Jimdo zu nutzen. Die Werbung macht jedenfalls Laune :)

  2. Kann man echt mal machen so eine Seite. Ich hab gehört der Typ von paulibird.de der auch mal in der Jimdo Werbung war, hat jetzt 10 Mitarbeiter und kommt gar nicht mehr hinterher den Schmuck aus alten Skateboards herzustellen. Das ist mal geil finde ich. Aber ist halt auch ne super Idee für einen Shop.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.